Das Gutenzeller Theater kann auf eine lange Tradition zurück blicken. Seit nun schon mehr als 50 Jahren wird in Gutenzell bereits Theater gespielt.

Aufgeführte Theaterstücke in den vergangenen Jahren:

 

  • 2008/09: Kein Theater - Umbau der Festhalle
  • 2004/05: Die Hutprobe
  • 2003/04: Sei doch it so domm
  • 2002/03: Heirat nicht ausgeschlossen
  • 2001/02: Der ledige Bauplatz
  • 2000/01: Das Familienkraftwerk
  • 1999/00: Alles beim Teufel
  • 1998/99: A Schlückle Rattengift
  • 1997/98: Hauptsach gsond
  • 1996/97: D'r Domme hot's Glück
  • 1995/96: Winzerliesel
  • 1994/95: Peter und Paul
  • 1993/94: Die Feuerwehrsitzung
  • 1992/93: Prost Mahlzeit
  • 1991/92: -ausgefallen-
  • 1990/91: Zwoi hedde Nussa
  • 1989/90: So ein Zirkus
  • 1988/89: Zwei programmierte Schlitzohren
  • 1987/88: So a Theater (Die Ritter sind los)
  • 1986/87: Die verflixte Gleichberechtigung
  • 1985/86: Der Saudieb vom Unterland (Der sparsame Bartlbauer)
  • 1984/85: Der Gammler
  • 1983/84: Die lachenden Erben (Wo der Auerhahn balzt)
  • 1982/83: Kavalier am Steuer
  • 1981/82: Die Ledigensteuer
  • 1980/81: Gemeinderat auf Urlaubsreise
  • 1979/80: Alpenglühen
  • 1978/79: Winzerliesel
  • 1977/78: Das hoffnungsvolle Kleeblatt
  • 1976/77: Das Heiratsgenie
  • 1975/76: Spitz auf Knopf
  • 1974/75: Kirchenrenovation zu St. Blasi
  • 1973/74: Ferien am Bauernhof
  • 1972/73: Nudelberg
  • 1971/72: Der Geiger von Gmünd
  • 1970/71: Ehestand und Wehestand
  • 1969/70: Das Ehrenwort
  • 1968/69: Noch ist die blühende goldene Zeit